Was wir machen

Ein fester Bestandteil der wöchentlichen Gebetstreffen ist der Lobpreis und eucharistische Anbetung. Dazu wechselt das Programm zwischen Gebet füreinander, Zeugnis und Lehre zu einem theologischen Thema.
Unterstützt werden wir von den Patres der Franziskaner-Minoriten, die Beichte hören und den eucharistischen Segen spenden. Nach der Gebetszeit treffen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein, zumeist im Pfarrsaal von St. Kolumba.